Erfolgreicher Büchertrödelmarkt der Kolpingsfamilie
Fotos zum Vergrößern!

Köln-Worringen
Wie in jedem Frühjahr veranstaltete die Kolpingsfamilie Worringen auch in diesem Jahr am Sonntag, den 22.04.2018 Ihren Büchertrödelmarkt „Lesezeichen“ zu Gunsten einer Suppenküche in der Ukraine. Der Vorsitzende der Kolpingsfamilie Cernovice  hat es sich nicht nehmen lassen, extra für diesen Tag aus der Ukraine anzureisen und den Büchertrödelmarkt zu unterstützen. Geschätzte 12.000 -15.000 Bücher standen den Kunden zur Auswahl. Die Bücher stammen aus Spenden von Worringer Bürgern. Gut sortiert nach Themen konnten die Besucher ca. 500 Kisten nach Herzenslust stöbern und jeder Bücher nach seinem Lesegeschmack aussuchen. Dank der vielen Besucher konnten fast 3.000 Romane, Krimis, Koch-, Kinder- und Sachbücher sowie Spiele, CDs und DVDs verkauft werden.

Bei von den Mitgliedern der Kolpingsfamilie selbstgebackenem Kuchen sowie frischem Kaffee verbrachten viele Gäste den Sonntag im Vereinshaus.


WorringenPur.de/26.04.2018
Bericht & Fotos: Marietta Wirtz
Redakt. & digit. Bearbeitung: Matschkowski