Live-Musik in der Friedenskirche
Freier Eintritt beim neuen Kultur-Mittwoch

Klick!Köln-Worringen
Es hatte schon mal jemand die– wie es Neu-Deutsch heißt – „location“ als Clubkirche bezeichnet (vielleicht weil man - auch von der Empore – fast im Kreis um die „Bühne“ herum sitzt); und so kam die Idee auf, die evangelische Kirche mehr für Konzerte zu öffnen. Was auf der letzten Gemeindeversammlung von mehreren als Wunsch geäußert worden war, wurde jetzt in ein Konzept gegossen, für das sich Pfarrer Volker Hofmann-Hanke mit einem Konzert-Veranstalter besprochen und die ersten Termine festgelegt hat. Entstanden ist die Reihe „Kultur-Mittwoch in der Friedenskirche“, die jetzt am 18. Juli ihre Premiere hat. Einmal im Monat soll es Mittwochsabends ein abwechslungsreiches Live-Programm geben – wobei der musikalische Schwerpunkt auf Pop und Folk liegen wird.

Der Eintritt wird frei sein, die Künstler, die auf eigenes Risiko auftreten, freuen sich aber über eine Spende. Auch wenn mit 20 Uhr der Beginn für einen Abendtermin in der Woche nicht gerade früh ist,  ermöglichst es die Veranstaltung dennoch, nicht zu spät zu Hause zu sein, weil sie ja für viele der Besucherinnen und Besucher – so die Idee – keine weite Anfahrtszeit bedeutet. Zum Konzept gehört es auch, dass zwar keine Speisen, aber Getränke angeboten werden.



WorringenPur.de/06.07.2018
Text & Plakat: mit freundl. Unterstützung von Pf. Volker Hofmann-Hanke
Redakt. & digit. Bearbeitung: Matschkowski