Achtung, geänderte Verkehrsführung
Grimmlinghauser Weg/Üdesheimer Weg zu Hackhauser Weg
Foto zum Vergrößern!

Köln-Worringen
Am Dienstag, 13. März wurde die Beschilderung an der Kreuzung Grinmlinghauser Weg/Üdesheimer Weg / Hackhauser Weg geändert. Die mobilen Schilder wurden nach vielen Jahren endlich durch feststehende Schilder ersetzt.
Gleichzeitig wurde aber auch die Verkehrsführung geändert. Ab sofort haben fahrende Verkehrsteilnehmer, die sich auf dem Grimlinghauser Weg oder  Üdesheimer Weg befinden Vorfahrt vor dem Hackhauser Weg!
Irreführend sind die entfernten Zebrastreifen und die nicht entfernten weißen, gestrichelten Linien, die parallel zum Hackhauser Weg laufen. Schon am ersten Tag gab es zahlreiche “Beinaheunfälle”.

Ein Dank geht an Heinz Fuhs, der uns auf die geänderte Verkehrsregelung aufmerksam gemacht hat! Die Stadt hatte zuvor durch elektronische Verkehrszählung im Vergleich zum Hackhauser Weg ein höheres Verkehrsaufkommen auf dem Grimmlinghauser Weg & Üdesheimer Weg festgestellt und daher die über viele Jahre bestehende Vorfahrt geändert. Ob dies im Sinne der Worringer Bürger ist? Viele gaben ihren Unmut über die Änderung noch vor Ort zum Ausdruck!


Fallen auch Ihnen, liebe LeserInnen, Änderungen in der Worringer Verkehrsführung auf? Dann melden Sie uns diese gerne zur Veröffentlichung hier auf WorringenPur.de


WorringenPur.de/15.03.2018
Bericht & Foto: Heike Matschkowski