Worringer Sterne
Sterne kaufen, Freude schenken“
Foto zum Vergrößern!

Worringen
Jetzt ist sie bald wieder da: Die Adventszeit. Was bedeutet die Adventszeit für uns heute? Früher war sie eine Zeit des Fastens und der Buße, heute ist sie eine Zeit der Einkaufsstraßen, des Einkaufsrummels, der Weihnachtsmärkte und des Konsums. Wie Sie heute die Adventszeit verbringen möchten, entscheiden Sie selbst. Für uns, die Kolpingsfamilie Köln-Worringen, ist es auf jeden Fall auch die Zeit, wo wir uns für benachteiligte Familien in Worringen und Roggendorf-Thenhoven engagieren wollen, um ihnen ein Stück Weihnachten nach Hause bringen zu können.

Deshalb gibt es auch 2018 wieder die Spendenaktion
„Worringer Sterne – Sterne kaufen, Freude schenken“

In den letzten Jahren konnten mit dem Verkauf der Holzsterne, die mittlerweile in vielen Worringer und Roggendorf-Thenhovener Haushalten ein fester Bestandteil der Advents- und Weihnachtsdekoration sind, zahlreiche finanziell schlechter gestellten Familien mit z.B. Lebensmittel- , Bekleidungs- oder Spielwarengutscheinen eine Freude bereitet werden.

Für 2 Euro erhalten Sie symbolisch einen Holzstern.

Die Kolpingsfamilie Köln-Worringen freut sich, dass die „Worringer Sterne“ mittlerweile so bekannt sind und dass so viele Menschen in den letzten Jahren bereit waren, ein Zeichen der Solidarität zu setzen.  Wir hoffen, dass sich der Erfolg der letzten Jahre auch in diesem Jahr fortsetzt.

Die Sterne sind wieder bei folgenden Veranstaltungen bzw. an folgenden Orten zu erwerben:

      • Weihnachtsmarkt mit Weihnachtsbaumaufstellung des Bürgervereins
      • Ökumenisches Seniorenfest
      • Kaffee „Mucke Fuck“ im St. Tönnishaus
      • „Blumen Winter“ in Thenhoven
      • „Köln Ballooons“ in Worringen
      • Evangelisches und Katholisches Pfarrbüro in Worringen.



WorringenPur.de/17.11.2018
Bericht: Kolpingfamilie Worringen
Redakt. & digit. Bearbeitung: Matschkowski