Große Bühne für den Nachwuchs -
Familiennachmittag bei der KG Immerfroh 1902 e.V.
Fotos zum Vergrößern!

Köln-Worringen
Strahlende Gesichter und viel Spaß für Groß und Klein gab es im Forum der Grundschule An den Kaulen. Auf dem Programm stand der Familiennachmittag der KG Immerfroh, die alljährliche Kinder- & Familiensitzung der Karnevalsgesellschaft . Den Gästen im voll besetzten Saal wurde wieder einmal Allerlei geboten.

Das mehr als zweistündige Programm, vorbereitet von einem Team aus Mitgliedern der Immerfroh, wartete mit Tänzen des Kinder-, Jugend- und Traditionstanzcorps, Büttenreden, Zwiegesprächen, Gesang und einem Prinzenquiz auf. Prinz Manny I., der es sich mit seinem Hofstaat nicht nehmen ließ der Sitzung in voller Länge beizuwohnen, zeigte sich dabei gut gelaunt und auch Geschichtsfest. Die ihm gestellten Fragen zur Geschichte der KG Löstige Junge konnte der diesjährige Herrscher über die Worringer Narrenschar größtenteils beantworten.

Passend zur Veranstaltung stattete das Kinderdreigestirn der KG Sonndachsjecke von 1978 e.V. aus Hackenbroich den Worringer Nachwuchskarnevalisten einen Besuch ab. Prinz Marius, Bauer Carsten, Jungfrau Leonie und Adjutantin Kathrin genossen sichtlich ihren Auftritt und wurden begeistert empfangen.

In wahrer Hochform zeigten sich wieder einmal die Pänz der Gesellschaft, die mit ihren Auftritten den Saal in ihren Bann zogen. Durch das Programm führten Dagmar Schotten, Schatzmeisterin der Gesellschaft und Svenja von Mengden aus dem Jugendtanzcorps. Es zeigte sich wieder einmal, dass diese Veranstaltung zurecht ihren festen Platz im Terminkalender der Gesellschaft hat. So fanden bereits in der Vergangenheit etliche Auftretende ihren Weg auf die große Bühne des Vereinshauses zur Kostümsitzung der Gesellschaft oder Sitzungen des Festkomitees Worringer Karneval. Präsident Stefan Scherf zeigte sich dementsprechend erfreut über den Zuspruch für diese Veranstaltung und über das Engagement aller Auftretenden.

Eines ist sicher, auch im nächsten Jahr wird die KG Immerfroh der Jugend wieder im Rahmen eines Familiennachmittages eine Bühne bieten und mit allen Interessierten gemeinsam feiern.


WorringenPur.de/26.01.2019
Bericht & Fotos: Tobias Esser
Redakt. & digit. Bearbeitung: Matschkowski